/ Kursdetails

B19R2807 Skulpturen aus Beton für den Garten

Beginn Sa., 19.10.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 48,93 € (Ermäßigungsgebühr 34,85 €)
Kleingruppengebühr für 6 Personen (KG)
Kursgebühr ab 8 Personen: 37,20 € (ermäßigt: 26,64 €)
Dauer 4 Termine
Kursleitung Cornelia Röth
Bemerkungen Bitte folgende Materialien mitbringen: Arbeitskleidung, die schmutzig werden kann, gute Gummihandschuhe (Laborhandschuhe) die gut passen und in denen man noch ein gutes Gefühl hat. Eine Idee für ein Projekt kann, muss aber nicht vorbereitet werden, vieles entsteht gern spontan beim ersten Treffen. Wer möchte, kann bitte eine Tüte voll sauberer Plastikabfälle mitbringen.
Das Materialgeld für alle benötigten Materialien beträgt zunächst 30 €, kann aber, je größer die Figur wird, 5-10 € mehr betragen.

An vier Nachmittagen gestalten wir Skulpturen, Figuren, Objekte aus Beton, die wetter- und frostfest im Garten aufgestellt werden können. Die ca. 50 cm großen Plastiken werden zunächst aus Drahtgeflecht geformt und anschließend mit einer speziellen Beton-Maché-Technik ummantelt. Die Figuren können naturbelassen bleiben oder mit Acrylfarben nach Herzenslust bunt bemalt werden á la Niki de St. Phalle, deren berühmte bunte Nana-Figuren die Inspiration für den Beton-Kurs sind. Selbstverständlich kann jede eigene Idee verwirklicht werden.

Es ist ein wunderbar entspannender Prozess, den Figuren mit eigenen Händen ihre Form zu geben. Man taucht ein in den Schaffensprozess und vergisst für eine Weile Alltagsstress, Sorgen oder Probleme. Nicht selten lösen diese sich wie von selbst, wenn man eine zeitlang nicht an sie denkt.

Es gibt zum Kurs eine Zusammenfassung der Arbeitsschritte und eine Auflistung der Arbeitsmaterialien sowie Herstellernachweise.

An vier Nachmittagen gestalten wir Skulpturen, Figuren, Objekte aus Beton, die wetter- und frostfest im Garten aufgestellt werden können. Die ca. 50 cm großen Plastiken werden zunächst aus Drahtgeflecht geformt und anschließend mit einer speziellen Beton-Maché-Technik ummantelt. Die Figuren können naturbelassen bleiben oder mit Acrylfarben nach Herzenslust bunt bemalt werden á la Niki de St. Phalle, deren berühmte bunte Nana-Figuren die Inspiration für den Beton-Kurs sind. Selbstverständlich kann jede eigene Idee verwirklicht werden.

Es ist ein wunderbar entspannender Prozess, den Figuren mit eigenen Händen ihre Form zu geben. Man taucht ein in den Schaffensprozess und vergisst für eine Weile Alltagsstress, Sorgen oder Probleme. Nicht selten lösen diese sich wie von selbst, wenn man eine zeitlang nicht an sie denkt.

Es gibt zum Kurs eine Zusammenfassung der Arbeitsschritte und eine Auflistung der Arbeitsmaterialien sowie Herstellernachweise.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Rathenow / VHS / Töpferraum

Bammer Landstr. 10
14712 Rathenow

Termine

Datum
Sa., 19.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rathenow / VHS / Töpferraum , Bammer Landstr. 10
Datum
So., 20.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rathenow / VHS / Töpferraum , Bammer Landstr. 10
Datum
Sa., 26.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rathenow / VHS / Töpferraum , Bammer Landstr. 10
Datum
So., 27.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rathenow / VHS / Töpferraum , Bammer Landstr. 10