A19R1902 Indien
Teil 2: Vom Tadsch-Mahal zum Ganges

Beginn Mi., 13.02.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 3,00 € (Ermäßigungsgebühr 3,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lothar Heldmann

Von Bharatpur aus besuchen wir ein Vogelschutzgebiet und reisen weiter in die "verlassene Stadt Fatehpur Sikri". Dann wird der Bundesstaat Uttar Pradesh erreicht, wo das Wahrzeichen Indiens, das einzigartige Grabmal Tadsch-Mahal in Agra zu erleben ist. Außerdem steht in Agra das Rote Fort auf dem Programm.
Khajuraho ist bekannt durch die hinduistischen Tempel der Chandella-Dynastie, die ebenso zum Weltkulturerbe gehören, wie das berühmte Grabmal.
Schließlich faszinieren uns die Ghats am Ufer des heiligen Flusses Ganges in der Millionenstadt Varanasi. Dort finden die Leichenverbrennungen statt.




Kursort

Rathenow / VHS / Raum 207

Bammer Landstr. 10
14712 Rathenow

Termine

Datum
13.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rathenow / VHS / Raum 207 , Bammer Landstr. 10