/ Kursdetails

B22F1502 Lese-Rechtschreib-Schwäche: Was ist das und was kann man tun?

Beginn Di. 04.10.2022, 19.00 Uhr
Kursgebühr Gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Mario Cordes

Vielen Kindern und auch Jugendlichen fällt das Lernen des Lesens und Schreibens trotz aller Anstrengung nicht leicht. Möglicherweise besteht eine Lese-Rechtschreib-Schwäche. In vielen Fällen ist das Ausmaß der Lernschwierigkeiten auch erst infolge der Corona-Pandemie in ganzer Breite zutage getreten.


Für die betroffenen Kinder und ihre Familien ist dies meist belastend und häufig besteht Unsicherheit und Ratlosigkeit. Aus diesem Grund bieten wir Eltern, Großeltern, Lehrkräften und allen Interessierten mit dieser Veranstaltung die Möglichkeit, sich über besondere Lernschwierigkeiten und konkrete Perspektiven zur Überwindung der Probleme zu informieren.


Gebührenfreie Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

Vielen Kindern und auch Jugendlichen fällt das Lernen des Lesens und Schreibens trotz aller Anstrengung nicht leicht. Möglicherweise besteht eine Lese-Rechtschreib-Schwäche. In vielen Fällen ist das Ausmaß der Lernschwierigkeiten auch erst infolge der Corona-Pandemie in ganzer Breite zutage getreten.

Für die betroffenen Kinder und ihre Familien ist dies meist belastend und häufig besteht Unsicherheit und Ratlosigkeit. Aus diesem Grund bieten wir Eltern, Großeltern, Lehrkräften und allen Interessierten mit dieser Veranstaltung die Möglichkeit, sich über besondere Lernschwierigkeiten und konkrete Perspektiven zur Überwindung der Probleme zu informieren.

Gebührenfreie Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!




Kursort

Falkensee / VHS / Raum 104

Poststr. 15
14612 Falkensee

Termine

Datum
Di., 04.10.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Falkensee / VHS / Raum 104 , Poststr. 15