/ Kursdetails

A19F2508 Milonga & Vals Cruzado
Wochenendworkshop

Beginn Sa., 01.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 19,60 € (Ermäßigungsgebühr 14,32 €)
Dauer 2 Termine
Kursleitung Eduardo Espinoza Soto
Kristina Mander

Für diesen Einführungsworkshop setzen wir voraus, dass die Grundelemente des Tangos bekannt sind.

Milonga ist eine fröhliche Tanzart und gilt als Vorläufer des Tango Argentino. Die Milonga hat einen schnelleren Takt als der Tango Argentino, wodurch komplexe Figuren nicht getanzt werden. Der Schwerpunkt ist die Rhythmik. Es werden Bausteine des Tango Argentinos wiederholt und im Milongatakt getanzt wie z.B. die Ochos. Wir werden intensiv an dem Takt der Milonga arbeiten.

Der Vals Cruzado bzw. Vals Criollo ist eine elegante und romantische Tanzart, die mit Tango Argentino und dem Wiener Walzer verwandt ist. Auch hier werden wir an dem Takt und der Haltung arbeiten.

Bitte melden Sie sich als Tanz-Paar an und benennen Sie bei der Anmeldung Ihre Tanzpartnerin bzw. Ihren Tanzpartner.

Für diesen Kurs wird die Nutzung von Schuhen mit Ledersohle (oder Schuhen mit glatter Sohle) empfohlen. Bitte nutzen Sie keine Straßenschuhe, damit der Parkettboden geschont wird.

Denken Sie bitte an ein Pausengetränk.




Kursort

Falkensee / VHS / Aula

Poststr. 15
14612 Falkensee

Termine

Datum
Sa., 01.06.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Falkensee / VHS / Aula , Poststr. 15
Datum
So., 02.06.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Falkensee / VHS / Aula , Poststr. 15