Leichte Sprache und Sensibilisierungsschulung


6,2 Millionen Menschen in Deutschland können nicht ausreichend lesen und schreiben. Mit unserer Schulungen  November möchten wir zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung informieren.

Die Schulung im November richtet sich z.B. an Mitarbeiter*innen in Behörden und Verwaltungen, Banken, Bildungseinrichtungen, Beratungsstellen, sozialen Vereinen, Angehörige von Betroffenen und weitere Interessierte. Sie erhalten grundlegende Informationen zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung. In dieser Öffnet externen Link in neuem FensterSchulung erfahren Sie Folgendes: neben grundlegende Informationen zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung, Hintergrundinformationen zum funktionalen Analphabetismus bei Erwachsenen, welche Strategien benutzen Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten, (wie) sollte man das Thema ansprechen, welche Hilfs- und Lernangebote gibt es im Landkreis Havelland und im Internet. Diese Schulung ist kostenfrei und findet am Öffnet externen Link in neuem Fenster20.11.2019 von 10.00-13.45 Uhr in der Regionalstelle in Rathenow statt.

Die Öffnet externen Link in neuem FensterLeichte Sprache hilft allen, die nicht gut lesen können. In unserem Workshop im Oktober lernen Sie Regeln der Leichten oder einfachen Sprache kennen. In praktischen Übungen erarbeiten wir leicht zu lesende Texte. Gerne können Sie Briefe, Aushänge etc. aus ihrem Arbeitsalltag mitbringen. Die Veranstaltung ist für Teilnehmer kostenfrei. Dieser Workshop ist für Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst, in der Beratung, Betreuung von Menschen mit Behinderung, Senioren, Flüchtlingen, funktionalen Analphabeten etc. geeignet. Er findet am Öffnet externen Link in neuem Fenster10.12.2019 von 10.00-14.00 Uhr in der Regionalstelle in Rathenow statt.

Anmeldungen richten Sie bitte an unser Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldebüro.

Weitere Informationen zur Grundbildung und Alphabetisierung und unsere Kurse finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.  


Zurück