BILDUNGSFREISTELLUNG - Kurse an der VHS


Bildungsfreistellung ist ein Anspruch von Beschäftigten auf bezahlte Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen.

Zehn Tage innerhalb zweier Kalenderjahre stehen für politische, berufliche oder kulturelle Weiterbildung zur Verfügung. Die Freistellung macht eine Teilnahme während der Arbeitszeit möglich. Währenddessen wird der Lohn fortgezahlt.

Weitere Informationen finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Kurse für Bildungsfreistellung: bitte Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken.


Zurück