VORLESEwerkstatt und TEXTschmiede


Im digitalen Zeitalter noch vorlesen? Aber ja! Es ist leider etwas aus der Mode gekommen und deshalb bieten wir einen Workshop für alle, die aus Freude anderen, wie z.B. Familienangehörigen, Kindern, Enkelkindern und Freunden gern vorlesen wollen. In der VORLESEwerkstatt (Kurs-Nr. R2200, 17./18.11.18) erlernen Sie Techniken des Vorlesens, erhalten Tipps für die Gestaltung von Erzählsituationen und erweitern durch praktische Übungen (u.a. Betonung, Sprechtempo und Rhythmus) Ihre Ausdrucksmöglichkeiten. Gute Vorleser offenbaren ihren Zuhörer/innen neue Welten und wecken dabei Gefühle und Gedanken, die noch lange nach einer Lesung nachwirken können.

Urlaub, Kindheit… es gibt so viele Erlebnisse, die man gern in Worte fassen möchte, aber wie? Die TEXTschmiede (Kurs-Nr. R2201, 10./11.11.18) richtet sich an alle, die gern schreiben (wollen), bisher jedoch den Anfang suchen. Die eigenen Gedanken in Worte zu fassen und aufzuschreiben, bereitet uns oft Schwierigkeiten. Das ist schade, denn so enden viele Geschichten noch vor dem ersten Satz. Methoden des kreativen Schreibens helfen dabei, das Ideenchaos im Kopf zu entwirren sowie Schreibhemmungen und -blockaden abzubauen.

Entdecken Sie Ihr Vorlese- und Schreibtalent! Weitere Informationen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.


Zurück