VHS-Geschäftsstellen:

VHS in Falkensee
Poststraße 15,
14612 Falkensee
Tel.: 03321 / 403-6712
Fax: 03321 / 403-6719
Mail: √Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailvhs(at)havelland(dot)de


VHS in Rathenow
Bammer Landstraße 10,
14712 Rathenow
Tel.: 03385 / 551-7333
Fax: 03385 / 551-37333
Mail: √Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailvhs-rathenow(at)havelland(dot)de

Anfahrtsplan
√Ėffnet internen Link im aktuellen FensterHier finden Sie uns

Kontaktformular

Sie wollen uns eine kurze √Ėffnet internen Link im aktuellen FensterNachricht schreiben?

 

 

Sie befinden sich hier » VHS-Informationen » Bildungsfreistellung » 
© Andreas Morlok / PIXELIO

Bildungsfreistellung
Ihr gutes Recht!

Bildungsfreistellung ‚Äď auch ‚ÄúBildungsurlaub‚Äú ‚Äď ist ein Anspruch von Besch√§ftigten auf bezahlte Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen.

Zehn Tage innerhalb zweier Kalenderjahre stehen f√ľr politische, berufliche oder kulturelle Weiterbildung zur Verf√ľgung. Die Freistellung macht eine Teilnahme w√§hrend der Arbeitszeit m√∂glich. W√§hrenddessen wird der Lohn fortgezahlt.

Geregelt ist dies im brandenburgischen Weiterbildungsgesetz. Alle weiteren √Ėffnet externen Link in neuem FensterInfos zur Bildungsfreistellung finden Sie auf den Seiten des Brandenburgischen Ministeriums f√ľr Bildung, Jugend und Sport.

Die M√∂glichkeit der Inanspruchnahme von Bildungsfreistellung erleichtert berufst√§tigen Erwachsenen mit ihrer knappen Zeit die Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen und unterst√ľtzt so die in ganz Europa verfolgte Idee vom ‚Äúlebenslangen Lernen‚Äú.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Bildungsfreistellung sp√§testens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Arbeitgeber schriftlich beantragen m√ľssen. Daf√ľr erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung von uns eine Anmeldebest√§tigung, die Sie nach Ausf√ľllen Ihrer pers√∂nlicher Daten bei Ihrem Arbeitgeber einreichen.

Hier sind unsere aktuellen, f√ľr Bildungsfreistellung zugelassenen √Ėffnet internen Link im aktuellen FensterKursangebote aufgelistet.


Ihre VHS-Ansprechpartner/in f√ľr Bildungsfreistellung:
Wir beraten Sie gerne in allen Fragen der Antragstellung!
Falkensee: Dr. Frank Dittmer, 03321 / 403 ‚Äď 6718, √Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailfrank.dittmer(at)havelland(dot)de
Rathenow: Ilka Quast, 03385 / 551 ‚Äď 7331, √Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maililka.quast(at)havelland(dot)de

 

Foto: Andreas Morlok / √Ėffnet externen Link in neuem FensterPIXELIO